Özcan wurde nach den verletzungs- und krankheitsbedingten Ausfällen von Helge Payer und Christian Gratzei kurzfristig als dritter Tormann in den österreichischen Kader für die Europameisterschaft 2008 einberufen, kam jedoch nicht zum Einsatz.

Sein Debüt in der Nationalmannschaft gab Özcan am 20. August 2008 im Freundschaftsspiel gegen Italien (Entstand 2:2), wo er ein unglückliches Eigentor verursachte.

Sowohl bei den Weltmeisterschaften 2010 und 2014 als auch bei der Europameisterschaft 2012 wurde er nicht berücksichtigt.

Für die EM2016 in Frankreich wurde er als Ersatztorwart in das Aufgebot von Österreich aufgenommen. Er blieb allerdings im gesamten Turnier ohne Einsatz, nachdem Österreich mit einem Punkt in der Gruppenphase als Letzter ausschied.

Am 13.03.2017 gab er bekannt, dass er aus privaten Gründe aus der Nationalmannschaft zurücktreten und den Fokus auf seine Familie richten möchte.

Seine letzte Partie war bei der WM-Qualifikation im November 2016 gegen Irland (Enstand 0:1).

Statistik

Wettbewerb Spiele Tore Gelbe Karten Gelb-/Rote Karten Rote Karten Gegentore Spiele ohne Gegentor Spielzeit
Freundschaftsspiele 7 0 0 0 0 10 0 446'
WM-Qualifikation 3 0 0 0 0 4 1 212'
Insgesamt 10 0 0 0 0 14 1 658'

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!